Mein Wochenrückblick #17

Und wir nähern uns wieder dem Ende der Woche. Nächste Woche kommt glücklicherweise eine verkürzte Woche auf uns zu. Donnerstag frei! Was will man mehr? Bevor es aber so weit ist, kommt heute noch mein Wochenrückblick. 

Serien

Lucifer: Folge Take Me Back To Hell: Staffelfinale! Das ist fast schon traurig. Die Serie ist so toll und jetzt müssen wir auf die nächste Staffel warten. Dafür war das Finale aber mehr als nur gut! Besonders das Ende. Fieser Cliffhanger.

Reign: Staffel 2 Folgen 11-22, Staffel 3 Folgen 1-11: Ja, ich habe einen kleinen Reign-Marathon gemacht. Ich bin jetzt sogar auf dem neusten Stand. Ich liebe diese Serie einfach. Auch wenn ich mich sonst nicht so für Könige und Königinnen interessiere, so ist diese Serie doch eine meiner Lieblinge geworden. Ich kann sie also nur empfehlen.

The Musketeers: Staffel 2: Ausserdem habe ich die ganze zweite Staffel The Musketeers geschaut. Ich finde die Serie toll. Ich mag die Musketiere einfach ^^.

The 100: Folge Join or Die: Tja, das nehmen sie wirklich wörtlich. Auch wenn ich Pike auf den Tod nicht ausstehen kann, so bin ich mittlerweile doch der Ansicht, dass er im Vergleich zu ALIE das durchaus kleinere Übel ist. Was lässt sich sonst noch sagen? Kane kann einem leid tun. Bellamy auch. Ich bin wirklich gespannt, wie die Serie weitergeht.

The Vampire Diaries: Folge Kill Em All: Der Titel passt auf jeden Fall. Damon macht sich einmal mehr nicht wirklich beliebt, Matt dreht durch und gibt Stefan die Schuld an etwas, für das er wirklich nichts konnte. Bonnie und Enzo sind einfach süss! Langsam wird die Serie wieder um einiges besser.

The Originals: Folge No More Heartbreaks: Die wohl traurigste Folge seit langem. Was lernen wir daraus? Wir hassen Lucien Castle! Ich bin ja sonst nicht so bösartig, aber dem Kerl wünsche ich wirklich alles Übel der Welt an den Hals.

Bücher

Traurig, aber wahr: Ich habe nur ein einziges Buch gelesen und zwar war das Spinnenkuss von Jennifer Estep. Ich habe viel zu viele Serien geschaut diese Woche ;). Ich mochte das Buch dafür dennoch sehr. Auch wenn ich wahrscheinlich nicht wirklich für Auftragsmörderinnen-Romane gemacht bin ^^.

Seit heute morgen lese ich Die 5. Welle von Rick Yancey. Das Buch konnte mich bereits nach wenigen Seiten überzeugen und ich hoffe sehr, dass das so bleibt. Sobald ich das Buch gelesen habe, möchte ich auch endlich den Film schauen.


Was nächste Woche so alles kommt:

Eine verkürzte Woche, das ich doch auch schon toll. Ausserdem ist nächsten Sonntag Muttertag, nicht vergessen!

Ansonsten kommt leider nicht sehr viel Neuses. Ausser:

Season Premiere von Penny Dreadful auf Showtime! Ich schaue die Serie zwar immer noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden :D.

Ich denke, das wäre alles. Ich wünsche Euch eine wirklich tolle nächste Woche!

5 Gedanken zu “Mein Wochenrückblick #17

Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s