SFB-Donnerstag #24: Nicht-amerikanisch

Heute geht es bei meinem SFB-Donnerstag um folgende Frage:

Eigentlich stammen ja (fast) alle Serien, Filme und Bücher, die wir gerne schauen bzw. lesen, aus den USA (zumindest ist das bei mir so). Welche nicht-amerikanischen Serien, Filme, Bücher kannst du empfehlen und wieso?

Lah_bannerSerien

Grand Hotel (Originaltitel Gran Hotel)

Diese spanische Serie kann ich nur allen wärmstens ans Herz legen. Die Geschichte um Julio, der seine verschwundene Schwester sucht, die im berühmten Grand Hotel gearbeitet hat, konnte mich von der ersten Sekunde an überzeugen.

Profiling Paris (Originaltitel Profilage)

Ich liebe Krimiserien. Und diese französische Krimiserie hat es mir besonders angetan. Wieso? Weil ich Chloé Saint-Laurent einfach genial finde. Eine tolle Person, die der Serie sehr viel Witz verleiht.

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle (Originaltitel Miss Fisher’s Murder Mysteries)

Diese australische Krimiserie habe ich gerade erst begonnen, aber ich finde sie so toll, dass ich sie wirklich nur empfehlen kann. Miss Fisher konnte mich einfach sofort verzaubern.

Filme

Ziemlich beste Freunde (Originaltitel Intouchables)

Mit Abstand der beste französische Film, den ich je gesehen habe. Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen. Wer ihn noch nicht kennt, hat eindeutig etwas verpasst und sollte das dringend nachholen :)

Spiel mir das Lied vom Tod (Originaltitel C’era una volta il West) 

Gut, eigentlich ist es eine italienisch-US-amerikanische Coproduktion. Aber da auch der Originaltitel italienisch ist, drücke ich mal beide Augen zu ^^. Mein absoluter Lieblingsfilm, wenn es um Italowestern geht. Es geht um den Bau einer Eisenbahnlinie und um „Mundharmonika“, der eine Mission hat.

Die rechte und die linke Hand des Teufels (Originaltitel Lo chiamavano Trinità) 

Diese italienische Westernkomödie ist mein Liebling, wenn es um Bud Spencer und Terence Hill geht.

Bücher

Royal – Ein Leben aus Glas von Valentina Fast

Und natürlich alle Folgebände. Vielleicht mit Aussnahme des letzten ^^. Es ist eine wirklich tolle Buchreihe, die ich sehr gerne gelesen habe.

Bel-Ami von Guy de Maupassant

Das Buch musste ich für meine Französisch-Matura lesen. Und das es mir trotzdem gefallen hat, sagt doch eigentlich schon alles :D.


Nächte Woche soll es um folgende Frage gehen:

Gibt es Serien/Filme/Bücher, bei denen du das Gefühl hast, dass du der/die Einzige bist, der/die sie gut findet? Also Serien/Filme/Bücher, die deiner Meinung nach viel zu wenig Ruhm und Ehre eingeheimst haben? 


Wie immer freue ich mich über jeden, der mitmachen möchte. Ich bin sehr auf Eure Antworten gespannt :).

17 Gedanken zu “SFB-Donnerstag #24: Nicht-amerikanisch

Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s