Montagsfrage

Seit gefühlter Ewigkeit nehme ich mal wieder an der Montagsfrage von Buchfresserchen teil, die heute lautet: 

Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?

Tatsächlich habe ich bisher keine Erfahrungen mit Gay Romance gemacht. Und das werde ich wohl auch nie. Ganz einfach, weil mich das Genre nicht reizt. Genauso wenig wie Thriller mich reizen. Und Liebesromane reizen mich auch sonst nicht sonderlich.

Was mich daran abstösst? Nichts. Was sollte mich daran auch abstossen? Ich finde es gut, dass es solche Bücher gibt, für all die Menschen, die es gerne lesen. Schlussendlich sind es einfach Bücher, und Bücher sollte man ungeniert lesen können, egal, welchem Genre sie angehören.

Aber mich reizen sie einfach nicht. Allgemein reizen mich ohnehin nur Genre, in denen ich selbst auch gerne schreibe. Und in Gay Romance werde ich bestimmt nie schreiben, weil ich dazu einfach keinen Bezug habe. Was irgendwie blöd klingt, schliesslich schreibe ich Fantasy-Bücher. Aber Ihr versteht vielleicht, was ich meine 😀 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Montagsfrage

  1. Geht mir genauso. Es reizt mich überhaupt nicht. Ich finde es auch gut, dass es sie gibt – aber ich lese noch nicht mal gerne Hetero-Romance – echt total selten – also warum dann Gay? Abgesehen davon, macht es mich nicht an. Abstossen tut es mich auch nicht – würde mich im Roman genauso nerven wie bei einem Hetero-Pärchen – also – nichts aussergewöhnliches.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s